Tag Archives: rose gold

Lackschätzchen: Butter London „Goss“

5 Jul

Diesen Lack besitze ich nur, weil die liebe Solovey (jetzt auf Instagram 😉 ) mich mal wieder angefixt hat. NATÜRLICH musste ich ihn auch haben und NATÜRLICH war es die Fügung des Schicksals, dass Butter London letzte Woche bei brands4friends zu haben war. 😀 Wenn das kein Zeichen war, dann weiß ich auch nicht mehr. Jedenfalls bin ich jetzt arm und im Juli wird nichts eingekauft.

DSC_4643„Goss“ ist wirklich wuuuunderhübsch! ♥ Butter London beschreibt ihn als rosé gold und das finde ich auch. Leider geht im Blitzlicht sein Rosaton etwas unter, aber man sieht zumindest, wie hübsch er das Licht reflektiert und wie auffällig-unauffällig er durch die zurückhaltende Farbe und das Metallicfinish (fast Foil) ist. Er trocknet zudem eher semi-matt und sollte wohl ohne Topcoat getragen werden. Mit habe ich es noch nicht versucht. Empfehlenswert ist es ebenfalls, nicht zu viel hin und her zu pinseln auf dem Nagel, da man sonst eine sehr ungleichmäßige Farbe auf dem Nagel hat und es nicht nur streifig sondern auch noch fleckig wirken kann. Also lieber etwas mehr Farbe aufnehmen und dickere Schichten malen.

DSC_4650DSC_4646

Für mich ist „Goss“ nun einer der Allrounder, den man immer tragen kann, wenn einem nicht nach Farbe ist, aber man auf Nude oder ganz unauffälligen Lacke gar keine Lust hat. 🙂 Perfekt!

 

neueunterschrift

Werbeanzeigen

Einkauf: Kosmetik Kosmo Teil 2

22 Aug

Wie der letzte Titel des Beitrags zu Kosmetik Kosmo vermuten ließ, habe ich noch mehr eingekauft – und zwar zwei Rouges von Sleek. Ich bin erst vor etwa einem Jahr auf den Trichter gekommen, dass Rouge doch ziemlich viel für das Gesicht macht. Ursprünglich hab ich es nur verwendet, weil ich so blass war durch eine blöde Erkältung und nicht so aussehen wollte, als gehörte ich ins Bett anstatt in den Hörsaal. ^^

Bei Kosmetik Kosmo habe ich mir dann wegen des versandkostenfreien Bestellens noch Rose Gold und Flushed von Sleek ausgesucht. Eigentlich wollte ich ja eine der Lidschattenpaletten haben, aber ich konnte mich dann doch nicht entscheiden, da jede Palette irgendwie zu viele Nachteile für mich hatte (falsche Farbe, viele Töne hab ich schon so oder so ähnlich).

DSC_2936

Ich hatte zuerst die Befürchtung, dass Rose Gold mir durch den hohen Schimmeranteil nicht stehen würde (habe ein rundes Gesicht), aber ich finde die Farbe für den Sommer gerade bei gebräunter Haut soo hübsch. Flushed lässt mich frisch errötet aussehen 😀 Wie nach nem kalten Wintertag oder so. Ich mag das.

Zur Handhabung lässt sich folgendes sagen: Bei Rose Gold muss man nicht geizen und sollte schon ordentlich mit dem Pinsel drüber wischen, damit man genügend Produkt aufnimmt. Der Goldschimmer ist sofort sichtbar, das hübsche Rosa braucht jedoch ca. 2-3 Schichten, bis man es auch auf den Wangen sieht. Es krümelt kaum und lässt sich super auftragen. Beim Verblenden sollte man vorsichtig sein, weil sonst das ganze Gesicht hinterher glitzert. XD

Flushed krümelt leider ziemlich. :/ Dennoch ist es sehr gut pigmentiert und man erzielt mit wenig Produkt gleich ganz große Effekte. Beim ersten Mal Auftragen war ich nämlich völlig overblushed und hatte Balken im Gesicht – die 80er lassen grüßen. XD Da es wenig Schimmer enthält, wirkt es fast schon matt und hat auch leider die Eigenschaften eines matten Produkts, nämlich, es lässt sich nicht sooo gut verblenden. Aber das liegt wahrscheinlich an meiner unzureichenden Übung. 😉 Trotzdem toll! Freue mich auf den Herbst mit diesem Schätzelchen.

Einzig negativ bleibt das Öffnen der Behälter. Ich bin nämlich nicht in der Lage diese zu öffnen, ohne mir einen Nagel abzubrechen. XD Deswegen muss mir meine kleine Geisha-Pinzette dabei helfen. 😉

DSC_2935

Ich werde definitiv Sleek weiter im Auge behalten, sie bringen ja immer hübsche LEs raus und da ich von den Rouges durchaus begeistert bin, und man für den läppischen Preis von 5,50€ wirklich nicht meckern kann, werde ich vermutlich noch mal zuschlagen. 🙂 Habt ihr auch was von Sleek?

unterschriftblog_missoswin

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Produkttests, Rezensionen, Bücher, Fotos #Schokolade

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Lecker-Schmecker

Backe, backe Kuchen - Lecker Schmecker hat gerufen ;)

%d Bloggern gefällt das: