Tag Archives: perversion

AMU: Fyrinnae „Fireside Interlude“

13 Jul

DSC_4698

So! Nach dem ganzen Nagellackgepinsel in den letzten Wochen, gibt es zur Abwechslung mal wieder ein kleines AMU. Diesmal mit Fyrinnae. Benutzt habe ich hier drei Farben: „Fireside Interlude“, „Book of the Dead“ und „Scarlet Macaw“. Im letzten Post über Fyrinnae hab ich ja bereits erzählt, dass „Fireside Interlude“ ein Solokünstler ist und das hab ich euch hier mal zeigen wollen. 😀 Denn man sieht hier ganz gut, wie toll der Ton changiert und dass man gar keinen dunkleren Lidschatten braucht, um einen Schatten zu erzeugen. Das macht er ganz alleine. Ich finde das wirklich bemerkenswert.

DSC_4693

Offensichtlich kommt der Ton aber nicht allein daher, sondern wird mit „Book of the Dead“ im Innenwinkel und „Scarlet Macaw“ am unteren Wimpernkranz komplettiert. Ich hätte zunächst Sorge, dass Letzterer zu sehr nach Augenentzündung aussieht, aber mir gefällt es doch ganz gut. 🙂 DSC_4699

Innenwinkel: „Book of the Dead“
Bewegliches Lid: „Fireside Interlude“
Lidfalte: „Fireside Interlude“
Unterer Wimpernkranz: „Scarlet Macaw“
Oberer Wimpernkranz / Wimpern: Urban Decay 24/7 Glide On Pencil „Perversion“ / Catrice Glamour Doll Volume Mascara „No Limits“

 

neueunterschrift

Werbeanzeigen

AMU: Einmal quer durch die Vice Palette

26 Nov

Durch eine kleine Beitragsreihe, die bald auf dem Blog starten wird, wurde ich inspiriert, meine weniger genutzten Produkte mal wieder heraus zu kramen. Ich erwische mich leider oft dabei, wie ich vor meinem Schminkkram sitze und denke „Nein, das kannst du im Alltag nicht tragen, das ist viel zu auffällig!“ und das ärgert mich doch ziemlich. 1. Habe ich nicht sonderlich viele „tolle“ Events, an denen ich mich auffällig schminken könnte und 2. möchte ich generell einfach damit aufhören, mir manche Dinge (ob Schminke, Kleidung oder wie bei meiner Mama das gute Geschirr XD) für „gut“ aufzuheben. In diesem Sinne habe ich heute mal ein ziemlich farbenfrohes AMU für euch, dass ich mit meiner buntesten Palette, der Vice von Urban Decay geschminkt habe. Dass ich ein Fan dieser Palette bin, habe ich glaube ich schon durchscheinen lassen und hier gibt es dann heute mal etwas mit den zart komplementären Farben Orange und Grünblau. 😀

Ich könnte mir auch vorstellen, das AMU für Abends zu schminken, allerdings bin ich eher ein Stubenhocker (Videospielen, Filmen und Büchern sei Dank XD) und habe dementsprechend, wie oben schon erwähnt, nicht so oft die Möglichkeit. 🙂 Im Sonnenlicht sieht man sehr schön, dass der graue Ton „Armor“ multifarbige Glitzer enthält, die nun wirklich toll funkeln. Ich bin wirklich zufrieden mit der Farbauswahl und bin froh, dass ich so „mutig“ war und Orange mit Grünblau kombiniert habe. 😀

DSC_3939Hier sieht man schön, dass ich am unteren Wimpernkranz „Unhinged“ noch mit „Blitz“ aufgepeppt habe. 🙂 Durch mein geniales Schlupflid sieht man sowieso nix bei hellem Licht und das AMU verliert auch direkt an Stärke.  Glück im Unglück sag ich dazu. ^^ Beim Schminken ist mir mit „Blitz“ allerdings ein kleines Unglück passiert, denn als ich mit dem angeschrägten Pinsel da reingetunkt habe, ist mir ganz schön viel Produkt herausgekrümelt. O_O Jetzt muss ich ganz schön aufpassen, dass mir die Palette nicht umkippt, denn dann habe ich alle Lidschatten mit Blitz-Overspray. XD

DSC_3937DSC_3936Innenwinkel: Penny Lane
Bewegliches Lid: Junkie
Lidfalte: Armor
Unterer Wimpernkranz: Unhinged, Blitz
Oberer Wimpernkranz: Blitz, 24/7 Glide-on Pencil „Perversion“
Wimpern: Catrice „Glamourdoll Mascara – No Limits“

Und wie gefällt euch das AMU? Schick oder nicht so schick? Wie haltet ihr das mit „auffälligeren“ AMUs? 🙂

unterschriftblog_missoswin

Einkauf: Sephora

10 Nov

Jahaa, ich bin wieder aus dem nicht ganz so fernen Süden heimgekehrt. Ich war für ein paar Tage in Italien, genauer gesagt in Verona, bevor die Uni wieder losgeht. Sephora dürfte einigen von euch ja ein Begriff sein. Es handelt sich um eine Drogeriekette, die vornehmlich überall außer in Deutschland ihre Filialen hat. XD Dort findet man u.a. Marken wie Urban Decay und Nars, die man auf dem deutschen Markt nicht mehr bekommen kann. In Europa gibt es Sephora in Frankreich, Spanien, Portugal und eben auch Italien. Bis vor einiger Zeit war Sephora auch noch in den Niederlanden zu finden, aber das ist nun auch Geschichte. Ich war jedenfalls in einem italienischem Sephora, um mich dort umzuschauen.

Eigentlich war der Plan, die Urban Decay Vice 2 Palette zu kaufen, aber die gab es dort nicht. Ich habe mich bei meinem Einkauf daher auf ein paar „essentielle“ Dinge beschränkt. In Kalifornien hatte ich mir letztes Jahr die Naked, die Vice und einen 24/7- Glide-On Pencil in schwarz gekauft. Da dieser sich nach exzessiver Benutzung langsam aber sicher dem Ende neigte, habe ich ein Backup gekauft. Zudem wanderte noch ein weiterer Stift mit dem Namen Rockstar ins Körbchen.

DSC_3852 DSC_3845

Nachdem mich die verkleinerte Theke von Urban Decay nicht aus den Socken hauen konnte, wollte ich von Nars noch den Rouge Amour kaufen. Doch dummerweise war dieser ausverkauft. 😦 Ich habe dann stattdessen einen Ähnlichen im gleichen preislichen Rahmen von Make Up Forever Professional mit dem klanghaften Namen #14 gekauft. XD Außerdem hatte mich noch eine kleine Lidschattenpalette von Sephora und ein Rouge derselben Marke überzeugt.

Das Rouge ist von wahnsinnig toller Qualität. Ich streiche mit dem Pinsel kurz hin und her und habe bereits genügend Produkt aufgenommen, um meine Wange natürlich zu betonen. Das Tollste: Es krümelt kein Stück! ♥ Ich bin regelrecht begeistert von #14 und benutze ihn seit dem Kauf eigentlich jeden Tag, da ich den Ton sehr natürlich finde und er eigentlich zu allem passt. Super Produkt und neuer Liebling! Der Schließmechanismus ist magnetisch, was ich ziemlich cool finde. 🙂

DSC_3858DSC_3859DSC_3855

Die Lidschattenpalette von Sephora „pin up show N°13“ ist toll pigmentiert und ich habe sie eigentlich nur wegen des rötlichen Tons gekauft. Ups^^ Aber die anderen Farben werde ich wohl auch gut verwenden können. ^^ Was ich gut finde ist, dass die Palette mit Plastik versiegelt war, so dass niemand vorher reintatschen konnte, zumal es auch von jedem Produkt einen Tester gibt. Da kann man ja einfach mal die Finger reindippen. 🙂

DSC_3848DSC_3851DSC_3846

Dann habe ich noch ein weiteres Rouge gekauft. Es hört auf den Namen „rose petal“ und ist ein sehr helles und zartes pfirsichstichiges Rosa, wenn ihr mit der Beschreibung was anfangen könnt. XD Ich find es hübsch, wenn man an den Wangen nicht auffallen möchte. Im Frühling wird es sicherlich auch seine Verwendung finden. 🙂

DSC_3862
DSC_3863
DSC_3854

Rechts außen ist die Farbe verblendet, ich hoffe, man kann es erkennen. 🙂

Das war mein Riesenpost zum Thema Sephora. 🙂 Gefällt euch der Post oder denkt ihr euch: Meh, bekommt man in Deutschland sowieso nicht. ?

Noch zum Abschluss: An und für sich bin ich ja seit längerer Zeit noch auf der Suche nach einem tollen Highlighter. Ich wollte eigentlich einen von Nars haben, aber der populäre Albatross war mir dann doch zu golden und letzten Endes zu teuer. Derzeit benutze ich eine Minigröße von Benefits High Beam, der mir aber aufgrund seiner Konsistenz nicht zusagt. Hätte lieber etwas in Puderform. Hat jemand außer dem bekannten Mary Lou-Manizer von The Balm einen Tipp? 🙂

unterschriftblog_missoswin

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Produkttests, Rezensionen, Bücher, Fotos #Schokolade

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Lecker-Schmecker

Backe, backe Kuchen - Lecker Schmecker hat gerufen ;)

%d Bloggern gefällt das: