Tag Archives: matt

Lackschätzchen: Catrice „Caught On The Red Carpet“ & matt mit Glitzer!

6 Feb

Ich hab es getan! Ich trage seit Jahren zum ersten Mal wieder den roten Lack von Catrice und dazu hat sich dann eine Premiere gesellt: MATTER TOPCOAT! Holt das Konfetti raus und köpft den Sekt, HURRA! 😀 Es steigt definitiv ne Party auf meinen Nägeln.

DSC_4270Auf Zeige- und Mittelfinger hab ich dann noch Deborah Lippmanns „Today Was A Fairytale“ gepinselt, um das ganze ein wenig aufzupeppen. Mir ist auch so ein wenig zum Feiern zumute, da diese Woche die letzte Woche der Vorlesungszeit ist und ich ab nächster Woche wie eine brave Studentin in der Bib oder am Schreibtisch kampieren werde. Glorious times lie ahead! Jedenfalls habe ich, wie ihr sehen könnt, auf kleinem, Ringfinger und Daumen den matten Topper gepinselt. Zum direkten Vergleich, hab ich auch noch den Zeigefinger mattiert, weil ich sehen wollte, wie das wohl aussieht. Ich find es gar nicht schlecht, da der Glitzer etwas weniger funkelt, aber trotzdem noch auffällig ist.

Mir gefällt’s, was sagt ihr? 🙂

neueunterschrift

AMU: MAC, Urban Decay und Sleek

20 Okt

Vor einiger Zeit hatte ich euch ja von meinem Dupe-Fund berichtet: MAC „Expensive Pink“ sieht genauso aus und verhält sich auch genauso wie wet n wild „Penny“. Das teure Rosa stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste und als ich dann mal in meinem örtlichen Douglas war, hab ich ihn dann einfach kurz geswatched und spontan mitgenommen – so spontan wie man bei nem Lidschatten für schlappe 18€ auch sein kann. XD Man kann die Lidschatten aber auch wunderbar über deren Onlineshop beziehen, wenn man in seiner Filiale keinen MAC Counter hat, was ich sehr angenehm finde. Ob ich noch mal so viel Geld für EINEN Lidschatten ausgeben würde? Vermutlich schon, wenn mir diese Nuance nicht aus dem Kopf gehen würde.

Ich bin immer noch nicht ganz schlüssig über die geeigneten Kombinationen mit „EP“, also hab ich es bisher entweder pur getragen, oder mit etwas Gold vermischt. Heute morgen hat mir die Kombination aus „EP“, „Half Baked“ und „Propose in Prague“ gut gefallen. Mit letzterem konnte ich das AMU noch etwas abdunkeln, hoffe ich. Sonst knallt „EP“ und „Half Baked“ ja mit goldenen Glitzerpartikeln nur so um sich.

DSC_3276Das Bild ist leider oder zum Glück etwas unscharf, denn man erkennt zwar nicht die feine Textur, aber die glitzerigen Eigenschaften von „Half Baked“ und „Expensive Pink“. Letzteres changiert ein wenig zwischen diesem hübschen Apricot und einem warmen Goldton, das genau zu dem Gold von Urban Decay passt.

DSC_3279Hier seht ihr dann auch das dunklere und matte „Propose in Prague“ von Sleek in der Lidfalte. Ich fand den Ton ganz passend dazu und er hat dem AMU noch ein wenig Abwechslung verliehen. Aber wenn ich mir die letzten Beiträge so anschaue, hatte ich eigentlich nur AMUs in dieser Farbkombi. Ich sollte mal was Neues ausprobieren! 😀

Bewegliches Lid: MAC „Expensive Pink“
Innenwinkel: Urban Decay „Half Baked“
Lidfalte & Wimpernkranz: Sleek „Propose in Prague“
Lidstrich: Urban Decay 24/7 Glide-On-Pencil „Perversion“
Wimpern: Catrice „The Giant“

unterschriftblog_missoswin

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Sofies viele Welten

Leben mit Dissoziativer Identitätsstörung (DIS)

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Lecker-Schmecker

Backe, backe Kuchen - Lecker Schmecker hat gerufen ;)

giftmischerin86

Do all things with LOVE

%d Bloggern gefällt das: