Tag Archives: jelly sandwich

Lackschätzchen: Delush Polish „Some Bunny Loves You“

9 Jul

DSC_4675

Wir machen wacker weiter mit dem nächsten Indielack im Bunde: Delush Polish mit „Some Bunny Loves You.“ Ein pastelliges Lila mit pastelligen Glitzerpartikeln in leicht transparenter, rosa schimmernder Base. Wowza! ♥

DSC_4677
Lila mag ich ja sowieso total gerne auf den Nägeln und als ich diesen Lack im Shop entdeckt habe, war ich sofort gebannt. Zarte Base, zarte Glitzerpartikel und zu meiner Freude ist der Lack durchscheinend genug, dass man einen Jellysandwich-Effekt hat, was ich sehr begrüße. Die Kombination mit zartem Lila und pastelligen Glitzerpartikeln in Lila, Rosa, Gelb, Grün und Blau/Türkis finde ich total gelungen. Ein frühlingshafter Gute-Laune Lack. Ich glaube, den wird es jetzt öfters geben. 🙂

DSC_4672

Als ich euch vor ein paar Tagen „Blue Jean Baby“ gezeigt habe, ist euch vielleicht die nicht so ebenmäßige Oberfläche des Lackes aufgefallen – „Some Bunny Loves You“ trocknet mit Topcoat ziemlich glatt. Das ist gut, denn so bleibt man weniger mit den Partikeln irgendwo hängen und reißt sich das Kunstwerk vom Nagel. Ich trage hier übrigens drei Schichten.

neueunterschrift

Lackschätzchen: P2 „Pretty Little Thing“

18 Apr

Ein frühlingshafter Lack mit Gute-Laune-Faktor. 🙂 Ich hab schon länger ein paar Problemchen, beim DM Nagellacke zu finden, die ich noch nicht habe oder die mir gefallen. XD Jaja, first world problems. Deswegen ist es immer wieder ein Fest, wenn ich dort nicht nur mit den Taschen voller Essen nach Hause gehen darf. So hab ich auch beim Sojasahne-Kauf zwei Lackschätzchen entdeckt, von denen ich euch heute eines vorstellen möchte: P2 „Pretty Little Thing“ – ein Rosa mit leichtem Lilaeinschlag, das auf mich innovativ wirkt. So eine Farbe hab ich noch nicht so oft gesehen. Vielleicht bei Essie mal oder bei den hochpreisigeren Marken. Für Cremelacke gebe ich aber nicht gerne viel Geld aus, da nach einer Weile auch die günstigen Marken Wind davon bekommen und etwas Ähnliches auf den Markt bringen.

DSC_4376

Der Auftrag war wie von P2 gewohnt einfach und in zwei Schichten hab ich das hier zu beschauende Ergebnis erhalten. Ich bin nur nicht sonderlich zufrieden mit der Haltbarkeit, aber das wird wohl wieder an meinen blöden, weichen Nägeln liegen. Naja. 😀 Jedenfalls hab ich so öfters die Möglichkeit, neu zu lackieren und bei einer Sammlung von über 100 Lacken ist es doch etwas schwierig, allen gleichsam Aufmerksamkeit zu schenken. Gut, man muss immer das Positive sehen. Und im Schönreden bin ich doch echt verdammt gut. XD Auf den Fotos seht ihr den dritten Tragetag und ich lackiere gleich ab. 😉 An der rechten Hand ist mir nämlich schon was abgesplittert.  DSC_4381

Euch wird sicher aufgefallen sein, dass sich auf meinem Ringfinger ein missglücktes Jellysandwich befindet. 😀 Ich habe dort Deborah Lippmanns „Stairway to Heaven“ und Essies „Ballet Slippers“ aufgetragen, weil ich fand, dass das hübsch aussieht. Nur leider fehlt mir offenbar noch der richtige Lack für ein Jellysandwich. Habt ihr da Empfehlungen? Wollte mir vielleicht mal „Spaghetti Strap“ kaufen.

Und wie gefällt euch „Pretty Little Thing“? 🙂 Habt ihr ihn vielleicht auch schon entdeckt?

Habt schöne Feiertage. 🙂

neueunterschrift

Lackschätzchen: Sinful Colors „Glass Pink“ + Jelly Sandwich

17 Jan

Ausnahmsweise hab ich mich mal an etwas versucht, von dem ich dachte, dass ich dafür gar nicht die nötige „Ausrüstung“ besitze: Jelly Sandwich. Nein, es gibt jetzt keine Brotbeschau mit Erdnussbutter, denn es handelt sich um ein schon wieder älteres Phänomen, über das ich vor einer Weile gestolpert bin. Jellylack kombiniert mit Glitter. Das zeig ich euch heute in einer zarten und mädchenhaften Variante mit dem hübschen „Glass Pink“ von Sinful Colors.

Ich habe zwei Schichten „Glass Pink“ aufgetragen und darüber eine Schicht „Kitch Me If You Can“ von Catrice. Zum Abschluss eine Schicht „Glass Pink“ und fertig ist das Jelly Sandwich.

DSC_4103Habt ihr schonmal ein Jelly Sandwich gepinselt? Ich stelle mir das ganze sehr gut mit einem bunten Glitterlack vor, den ich leider nicht habe. Ich schmachte ja schon eine ganze Weile Indielacke auf meistens dieser Seite hier an, dort gibt es ganz viele verschiedene Marken, die kreative Lacke geschaffen haben und irgendwann bestelle ich dort! 😀

neueunterschrift

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Produkttests, Rezensionen, Bücher, Fotos #Schokolade

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Lecker-Schmecker

Backe, backe Kuchen - Lecker Schmecker hat gerufen ;)

%d Bloggern gefällt das: