Archiv | AMU RSS feed for this section

AMU: Fyrinnae „Meerkat“

27 Jul

DSC_4808
Nachdem ich ja zunächst ein wenig ratlos war, was und wann ich mit „Meerkat“ was anstellen soll, hab ich beschlossen: los! Ich hab also einfach drauf los gepinselt und mir für den Tag in der Uni ein etwas auffälligeres AMU geschminkt, das mit klebriger Pixie Epoxy doch mal wieder eine Herausforderung darstellte. Aber wenn man ein wenig öfters damit arbeitet, kann man sich schon gut mit ihr eingrooven.

Noch ein paar mehr Worte zur Pixie Epoxy: Sie ist sehr klebrig, ungefähr so wie Lipgloss. Ich hab sie nur auf dem beweglichen Lid aufgetragen und unterhalb des Bereichs aufgehört, in dem ich verblende. Zu viel sollte man auch nicht auftragen, denn die Pigmente sollen zwar halten, aber man will ja nicht, dass alles verrutscht. Womit wir auch direkt wieder beim Thema wären, dem Rutschen. Nach einem Tag ist mir einiges des Lidschattens in die Lidfalte gerutscht und sah gar nicht mehr so frisch aus. 😀 Normalerweise hab ich mit rutschendem Lidschatten trotz Schlupflid so gar keine Probleme, aber das hat mich schon ein wenig geärgert. Naja! Gucken wir uns das AMU mal genauer an.

DSC_4836Anklickbar

Ich hab im Innenwinkel das Gold von „Meerkat“ aufgegriffen und find das ganz schick. 🙂 Da mir weder nach dramatischem Eyeliner, noch nach dunklem unterem Wimpernkranz war, hab ich einen dunkleren Ton in der Lidfalte verteilt. Glücklicherweise sieht es hinterher dann nur halb so festlich aus, wie erwartet. Schlupflid sei Dank. 😀

DSC_4834
Und jetzt hab ich vielleicht Violett auf den Augen wieder für mich entdeckt. Mal sehen, was noch so kommt. 🙂 Übrigens hab ich schon ein paar violette AMUs auf dem Blog gezeigt:

Innenwinkel: Sleek „Meet in Madrid“ (Vintage Romance)
Bewegliches Lid: Fyrinnae „Meerkat“, Pixie Epoxy
Lidfalte: Sleek „Bliss in Barcelona“ (Vintage Romance)
Oberer Wimpernkranz / Wimpern: Urban Decay „Blackout“ (Naked 2) / Catrice Glamour Doll Volume „No Limits“

neueunterschrift

AMU: Super Retro in super Grün und super Orange

23 Jul

DSC_4768

Guck guck! Ich hoffe, ihr erschreckt euch nicht, aber heute gibt’s mal meine Augen beide zu sehen. (Bilder sind anklickbar und dann größer) 😀 Yay! Ich dachte, das ist vielleicht besser, da man so das AMU besser inspizieren kann. 🙂 Das ist ein Gute-Laune-AMU, das ich aufgrund schlechter Wetterverhältnisse geschminkt habe und ich nicht akzeptieren möchte, dass der doofe doofe deutsche Sommer wieder zugeschlagen hat.

DSC_4775

Ich habe hier nur drei Farben verwendet. Zwei davon stammen aus der Retrofuture Palette von Zoeva und das Grün erkennt ihr vielleicht aus meinem Fyrinnae Post – es handelt sich um „Dressed to Kill“, das man auf dem Einzelbild dort oben gut erkennen kann. Entsprechend habe ich auf dem beweglichen Lid „New Age“ verteilt und im Innenwinkel ein wenig von „Super Vibe“ aufgetragen.

DSC_4778

Da mir ein schwarzer Lidstrich zu hart war, hab ich nur einen braunen Kajal benutzt und ich finde es wirkt zu meiner Haarfarbe und den Lidschatten recht harmonisch.

Innenwinkel: Zoeva „Super Vibe“ (Retrofuture Palette)
Bewegliches Lid: Zoeva „New Age“ (Retrofuture Palette), Zoeva Eyeshadow Base Matt
Unterer Wimpernkranz: Fyrinnae „Dressed to Kill“
Oberer Wimpernkranz / Wimpern: Essence Kohl Kajal „Teddy“ / Catrice Glamour Doll Volume Mascara „No Limits“

AMU: Smokey Mephisto

17 Jul

Vor einigen Wochen hatte ich dieses AMU mal geschminkt, aber keine Zeit gehabt, das „Werk“ mit der richtigen Kamera festzuhalten. Also versuche ich mir hier an einer Rekonstruktion. Ich wollte ja sowieso schonmal was Blaues schminken, hatte mich aber nicht getraut, weil ich dachte, das sieht zu meiner Augenfarbe einfach nach nix aus. Aber ich hatte auch einfach zu wenig blaue Lidschatten, die das möglich gemachten hätten. Ich hab vor einer Weile noch zwei Paletten (Love is a Story und Retrofuture) von Zoeva bestellt, bei der ein hübsches dunkles Blau namens „Mystery Date“ enthalten war, das ich hier mit Fyrinnaes „Mephisto“ kombiniert habe.

DSC_4714DSC_4712 DSC_4719 DSC_4722

Innenwinkel: Fyrinnae „Crimson Ghost“
Bewegliches Lid: Fyrinnae Pixie Epoxy, „Mephisto“
Lidfalte: Zoeva „Mystery Date“
Unterer Wimpernkranz: „Mephisto“, „Mystery Date“
Oberer Wimpernkranz / Wimpern: Catrice Geleyeliner „Black Jack with Jack Black“ / Catrice Glamour Doll Volume Mascara „No Limits“

neueunterschrift

AMU: Fyrinnae „Fireside Interlude“

13 Jul

DSC_4698

So! Nach dem ganzen Nagellackgepinsel in den letzten Wochen, gibt es zur Abwechslung mal wieder ein kleines AMU. Diesmal mit Fyrinnae. Benutzt habe ich hier drei Farben: „Fireside Interlude“, „Book of the Dead“ und „Scarlet Macaw“. Im letzten Post über Fyrinnae hab ich ja bereits erzählt, dass „Fireside Interlude“ ein Solokünstler ist und das hab ich euch hier mal zeigen wollen. 😀 Denn man sieht hier ganz gut, wie toll der Ton changiert und dass man gar keinen dunkleren Lidschatten braucht, um einen Schatten zu erzeugen. Das macht er ganz alleine. Ich finde das wirklich bemerkenswert.

DSC_4693

Offensichtlich kommt der Ton aber nicht allein daher, sondern wird mit „Book of the Dead“ im Innenwinkel und „Scarlet Macaw“ am unteren Wimpernkranz komplettiert. Ich hätte zunächst Sorge, dass Letzterer zu sehr nach Augenentzündung aussieht, aber mir gefällt es doch ganz gut. 🙂 DSC_4699

Innenwinkel: „Book of the Dead“
Bewegliches Lid: „Fireside Interlude“
Lidfalte: „Fireside Interlude“
Unterer Wimpernkranz: „Scarlet Macaw“
Oberer Wimpernkranz / Wimpern: Urban Decay 24/7 Glide On Pencil „Perversion“ / Catrice Glamour Doll Volume Mascara „No Limits“

 

neueunterschrift

AMU: Frank’n’Shadow

9 Mrz

Solovey und ich haben zum ersten mal Lidschatten gepresst. 😀 Wir hatten ein paar Essence Pigmente, denen wir eine feste Form geben wollten, da wir unsere Monos alle zusammen in einer Leerpalette sammeln wollten (dazu demnächst mehr, stay tuned!). Solovey hatte auch zwei besonders hübsche Exemplare in hellgrün und zartrosa. Einzeln waren die nicht so super, also wurde das kurzerhand gemischt. Heraus gekommen ist dieser schimmerige und perlmuttige Farbton, der bisher leider namenlos blieb. XD Ich find ihn ganz cool und hab damit ein grünes und frühlingshaftes AMU geschminkt.DSC_4359

Ich hab die Farben diesmal etwas anders verteilt und die dunkelste Nuance „Green Crocodile“ nicht nur in die Lidfalte gesetzt. So wirkt das AMU etwas dezenter bei meinen doofen Schlupflidern. ^^ Insgesamt bin ich aber kein allzu großer Fan von dieser Art des Schminkens. Zu den Farben und ohne Lidstrich passt es aber ganz gut, finde ich.

DSC_4362DSC_4367

Innenwinkel: Catrice „Gilbert’s Grapefruit“, Essence „Frankenshadow“
Bewegliches Lid: Essence „Frankenshadow“, P2 Metal Eyes „Green Crocodile“
Lidfalte: P2 Metal Eyes „Green Crocodile“
Unterer Wimpernkranz: Catrice „C’mon Chameleon“
Wimpern: Catrice Glamour Doll Eyes Mascara No Limits

neueunterschrift

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: