Lackschätzchen: Butter London „Lillibet’s Jubilee“

23 Jun

Ein weiterer Kandidat aus meiner TK-Maxx Ausbeute. Irgendwie scheine ich eine Schwäche für blasslila-silberne Lacke zu haben, denn dieser kann sich neben „Plum Me Up Scotty“ und „Moonwalk“ einreihen. Nur ist „Lillibet’s Jubilee“ ein High-End Exemplar. Es ist zudem mein erster Butter London Lack, der sich zudem scheinbar wie von selbst lackiert! Ich habe eigentlich nur eine Schicht gebraucht (aber doch zwei lackiert XD) und bin durchaus begeistert, da er trotz Metallicfinish gar nicht streifig wird.

Der Lack kam gemeinsam mit Nagellackentferner, Base-, Topcoat und einer Nagelfeile in einem Set daher, das nur 14 Euro gekostet hat. Wenn man bedenkt, dass man Butter London Lacke bei Douglas ab ca. 18 Euro bekommt, ist das schon beachtlich. 🙂

Zum Sommerteint finde ich die Farbe wirklich hübsch und auch irgendwie eine Abwechslung zwischen den ganzen Neons, Koralltönen und Schimmerirgendwas. Denn so trug es sich zu, dass ich vor einigen Tagen die Kandidaten „Cute as a Button“ und „Peach Daiquiri“ voller Ernüchterung zurück ins Regal stellte, denn ich spürte nicht den Funken zu mir fliegen. Tja. „Lillibet’s Jubilee“ trocknet ganz ohne Topcoat auch mit einer recht glatten Oberfläche. Ich habe ohne Topcoat lackiert, weil ich gern zunächst bei neuen Marken teste, wie es um die Haltbarkeit ohne bestellt ist. Und die Haltbarkeit war tatsächlich ganz okay, aber meine Nägel sind ja recht weich und da splittert ohne viele Schichten ziemlich schnell was ab (deswegen verstecke ich auch meinen Zeigefinger! :D).

Die Farbe ist wie bereits erwähnt wirklich wunderhübsch und der Auftrag war ebenfalls ein Kinderspiel. Was soll man dazu noch sagen? 😀 Schaut selbst:

DSC_4536 DSC_4538 DSC_4543

Auf dem letzten Bild imitiert der Blitz ganz gut den Effekt, den der Lack im Sonnenlicht hat. „Lillibet’s Jubilee“ strahlt vor sich hin!

Habt einen guten Start in die Woche (es soll ja wieder wärmer werden, yay!).

neueunterschrift

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: