Lackschätzchen: OPI „I Sing in Color“ (Gwen Stefani LE)

18 Jun

Ich war mal wieder bei TK-Maxx und habe ein bisschen eingekauft. Unter anderem ist mir dort ein 4er-Set der Gwen Stefani LE von OPI ins Körbchen gewandert. Ich fand die Farbauswahl und Finishes ganz ansprechend und da ich schon lange auf der Suche nach einem tiefroten Lack bin, war ich sofort überzeugt und „I Sing in Color“ schafft es heute auf meine Nägel. 🙂

In den Miniflaschen von OPI sind 3,75ml enthalten, was eine völlig okaye Größe für Nagellack ist, wie ich finde. Das kann man wenigstens mal aufbrauchen. 😀 Die Pinsel sind aufgrund der Flaschengröße selbstverständlich etwas kleiner und unhandlicher als ihre großen Ebenbilder, aber gut, wir wollen nicht meckern. 😀 Ich habe bereits die Minis aus der Katy Perry Collection und das ging eigentlich auch ganz gut. Was man auf den Bildern auch gut sieht, ist der Grund wieso ich Cremelacke eigentlich nicht so gern mag: Ich bin zu ungeschickt im Lackieren! 😀 Er ist recht ungleichmäßig lackiert mit ein paar Ungenauigkeiten, was ich nun einfach mal auf den schmalen Pinsel schiebe. Kann natürlich nicht daran liegen, dass ich das gestern im Halbdunkeln und mit zufallenden Augen gemacht habe. XD

DSC_4526DSC_4528Überbelichtet, damit man die Farbe erkennt, die sich im Sonnenlicht zeigt. 🙂

Trotzdem gelang der Auftrag ganz gut und war auch nach zwei Schichten deckend, da die erste noch zu streifig war. Schade, dass die Farbe in der Flasche roter aussieht als auf den Nägeln. 😀 „I Sing in Color“ ist also einer von den düsteren Kollegen und irgendwie erinnert er mich an Deborah Lippmanns „Dark Side of the Moon“, der ja auch tief tief dunkel ist und bei dem man die Farbe auf den ersten Blick gar nicht so sehr erkennt. Ich finde, „I Sing in Color“ ist ein Klassiker, den es von diversen anderen Marken mit Sicherheit genauso gibt. Ich freue mich jedenfalls über ihn und werde wohl trotzdem noch weiter auf der Suche nach dem „perfekten“ dunkelroten Lack sein. 🙂 Einen Tacken zu bräunlich ist er mir nämlich doch. 😀

DSC_4532

Bis Bald. 🙂

neueunterschrift

Advertisements

2 Antworten to “Lackschätzchen: OPI „I Sing in Color“ (Gwen Stefani LE)”

  1. piranhaprinzessin 18. Juni 2014 um 13:54 #

    Statt „tiefroten“ hatte ich zuerst „tiefgefroren“ gelesen und mich gewundert, was ich jetzt wieder verpasst habe 😀

    Ich bin mit meinem von Kiko auch nicht 100 % zufrieden, aber der ist (meine ich) zumindest wirklich rötlich, also ohne Braunstich.

    LG
    Nathalie

    • missoswin 19. Juni 2014 um 00:11 #

      Ha, tiefgefroren! Das gefällt mir XD Ja, es ist nicht wirklich einfach, den Lack zu finden, der einem 100% gefällt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: