Lackschätzchen: Catrice „Plum Me Up Scotty“ (Luxury Lacquers)

16 Jun

Ein Farbton, der nicht 100% zu meiner Hautfarbe passt, aber ich mag ihn trotzdem sehr gern. 🙂 Aus der im März/Februar erschienenen LE Luxury Lacquers hat mich nicht so viel interessiert, aber die holografischen Lacke fand ich spannend! Ich habe euch schon vor einiger Zeit die türkise Variante des heutigen Lackes gezeigt, den ich seit dem auch nicht mehr getragen habe. Schade eigentlich. 😦 Im günstigen mainstream-Segment sieht man ja eher selten holografische Lacke. Ich finde dieses Finish ganz hübsch und freue mich schon auf meinen ersten richtigen Holo-Lack von z.B. Dance Legend.

DSC_4520„Plum Me Up Scotty“ ist kein wirklich pflaumenfarbener Lack, denn dazu müsste er ja dunkel sein. Ich würde ihn als blasslila-silbern einordnen. Der Holoeffekt ist deutlich sichtbar und mit zwei Schichten erzielt man ein deckendes Ergebnis. Mit einer dickeren Schicht wäre man wohl auch schon bedient. Ich hoffe, ihr hattet noch Möglichkeit diesen oder einen anderen aus der Kollektion zu erwischen und seid mir nicht böse, dass ich ihn jetzt erst vorstelle. 😉 Vielleicht entdeckt ihr ihn aber auch wieder in seiner ganzen Schönheit. 😀

DSC_4515

Zur Farbe bleibt noch zu sagen, dass ich ihn etwas blass auf der Brust finde und er schon fast silbern wirkt. Diesbezüglich erinnert er mich stark an einen Lack von NYX, den ich hier auch schon vorgestellt hatte. Ich find’s gut. 🙂

Schönen Start in die Woche!

neueunterschrift

6 Antworten zu “Lackschätzchen: Catrice „Plum Me Up Scotty“ (Luxury Lacquers)”

  1. mintymilky 16. Juni 2014 um 18:48 #

    Schöne Farbe! Finde gerade die Blässe des Tons hübsch 🙂

  2. piranhaprinzessin 16. Juni 2014 um 20:46 #

    Der Lack ist eht hübsch, sieht auf den Bildern aber echt ein bisschen anders aus als meiner, das liegt aber wohl am Licht.

    Liebe Grüße
    Nathalie

    • missoswin 17. Juni 2014 um 09:25 #

      Wie sieht deiner denn aus? 🙂

      • piranhaprinzessin 17. Juni 2014 um 10:14 #

        Ich hab ihn weniger silbern und tatsächlich mit pflaumenfarbenem Unterton im Kopf, kann ja jetzt aber grad nicht nachsehen 😉 Und auf dem Foto meiner Sammlung auf dem Blog sieht man ihn nicht richtig.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Lackschätzchen: Butter London “Lillibet’s Jubilee” | allerleibloggerei - 23. Juni 2014

    […] scheine ich eine Schwäche für blasslila-silberne Lacke zu haben, denn dieser kann sich neben “Plum Me Up Scotty” und “Moonwalk” einreihen. Nur ist “Lillibet’s Jubilee” ein High-End […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Produkttests, Rezensionen, Bücher, Fotos #Schokolade

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Sofies viele Welten

Leben mit Dissoziativer Identitätsstörung (DIS)

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

Lecker-Schmecker

Backe, backe Kuchen - Lecker Schmecker hat gerufen ;)

%d Bloggern gefällt das: