Lackschätzchen: Catrice „George Blueney“

28 Nov

Also die Kreativabteilung von Catrice kann mal bitte in den Urlaub fahren. Manche Namen wirken einfach sehr… erzwungen. 😀 Gut, das soll nicht das Thema dieses Posts sein. Ich habe meinen Nägeln eine etwa 2-wöchige Pause gegönnt, da sie nun wirklich nicht mehr schön waren. 😦 Ich habe ja sowieso Problemnägel (zu dünn, sie Spalten sich in Schichten) und das Lackieren ist eigentlich für mich eine Möglichkeit, sie länger zu tragen und sie „kräftiger“ erscheinen zu lassen. Tja, wenn man aber zu viel lackiert, dann tut man den Nägeln auch keinen Gefallen. 😀 Machste nix! Jetzt hab ich mich wieder an Farbe getraut mit total gesunden Nägeln (tut mir schon ein wenig weh, aber lackiert mag ich sie einfach lieber :D) und es ist der zuletzt gekaufte „George Blueney“ von Catrice geworden. Ich habe ihn zusammen mit Essies „After School Boy Blazer“ gekauft, da ich irgendwie auf dunkelblau zu stehen scheine.

Es ist mir ziemlich schwer gefallen, eine Farbe auszuwählen, was mich irgendwie dazu auffordert, neue Schätze einzukaufen. :> Ich habe eine Bestellung rausgeschickt und hoffe wirklich, dass die beiden Schätze aus Übersee bald zu mir finden. 🙂 Letzten Endes ist es dann doch dieser Lack geworden, da ich ihn noch nicht getragen habe. Als Akzent findet sich auf meinem Ringfinger „Save Me“ aus der Nicki Minaj Kollektion von OPI aus dem letzten Jahr. Es handelt sich um einen Glitzerlack mit kleinen silbernen Glitzerpartikeln und blau-gold schimmernden Stäbchenglitter. Ich mag den Lack gerne, finde ihn aber solo nicht sehr schön.  Habe ihn im Sommer öfters mit China Glaze „For Audrey“ kombiniert.DSC_3958

„George Blueney“ ist ein dunkelblau mit etwas hellerem Blauschimmer. Ich mag die Farbe gern, weil sie mich auch an Denim erinnert. Irgendwie cool und geht immer. 🙂

Beim nächsten Mal gibt es aber kein Blau zu sehen, versprochen. 😉

unterschriftblog_missoswin

Advertisements

2 Antworten to “Lackschätzchen: Catrice „George Blueney“”

  1. caliara 29. November 2013 um 11:30 #

    Schöne Farbe!
    LG Calia

Trackbacks/Pingbacks

  1. Von Jägern und Sammlern – Teil 5: Nagellack (Blau & Grün) | allerleibloggerei - 14. Januar 2014

    […] “Love & Peace & OPI” China Glaze “Deviantly Daring” Catrice “George Blueney” China Glaze “Watermelon Rind” Catrice “Mermaid My Day” Shaka […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: