Lackschätzchen: Deborah Lippmann „Dark Side of the Moon“

6 Okt

Und es geht weiter mit den Deborah Lippmann-Lacken. Hier zeige ich euch ein äußerst dunkles Violett. Es sieht fast schwarz aus, aber nur fast, denn es wirkt nicht ganz so hart. Ich finde „Dark Side of the Moon“ sehr hübsch und edel. Bei so einer dunklen Nuance kann ich mich sogar dazu überreden, keinen Glitzer draufzupinseln, denn das würde dem Lack wohl auch nicht stehen. 🙂

Der Auftrag war etwas merkwürdig, da bei der ersten Schicht rein gar nichts gedeckt hat und es sehr fleckig wurde. Zum Glück konnte man das mit einer zweiten dünnen Schicht retten. Wenn man allerdings wirklich sehr dünn lackiert, wären drei Schichten wohl von Vorteil. Das stört mich nicht sonderlich, da viel Lack im Fläschchen enthalten ist und er zudem sehr schnell durchtrocknet. Derzeit teste ich den Top Coat von Lacura und bin bisher ziemlich begeistert, denn damit trocknet alles in Windeseile durch und ich muss nicht eine Stunde bewegungslos rumsitzen, bis ich wieder was anfassen kann. XD Aber den Lack werde ich in einem gesonderten Post nach genügend Testzeit noch einmal vorstellen. 🙂

Hier seht ihr „Dark Side of the Moon“ (ein schöner Name, wie ich finde! Weckt Assoziationen zu Pink Floyd.) nach zwei Tagen auf meinen Nägeln. Ich bin immer froh, wenn ein Lack um die drei bis vier Tage durchhält, da sie sehr weich sind und dazu neigen, sich zu spalten. Meist liegt es nicht am Lack, wenn die Farbe nicht lange hält, sondern tatsächlich an mir. *seufz* Aber genug gelabert, schaut euch das Bild an! 🙂

DSC_3162

Ich finde ihn wirklich sehr schön und die dunkle Jahreszeit ist wie gemacht für solche Farben, finde ich. Freue mich jedenfalls, bald wieder meine schwarzen Lacke zu tragen.

unterschriftblog_missoswin

Advertisements

5 Antworten to “Lackschätzchen: Deborah Lippmann „Dark Side of the Moon“”

  1. Elektra King 6. Oktober 2013 um 16:22 #

    Hey! Ich habe dich getagged für so ein Autumn/Winter Tag und würd mich voll freuen, deine Antworten zu lesen! Hier ist mein Post darüber: http://elektraking.com/2013/10/06/autumn-tag/
    Liebe Grüße aus Wien & schönen Sonntag Abend! 🙂

    • missoswin 6. Oktober 2013 um 18:13 #

      Juhu, Danke! Werde ich in Angriff nehmen 🙂

      • mscappuccino 6. Oktober 2013 um 18:49 #

        Cool – bin auch schon gespannt! 😀

Trackbacks/Pingbacks

  1. Von Jägern und Sammlern – Teil 7: Nagellack (The Darks) | allerleibloggerei - 19. Januar 2014

    […] Deborah Lippmann “Dark Side of the Moon” Deborah Lippmann “Hit Me with Your Best Shot” Essie “After School Boy Blazer” Catrice “I Wear My Sunglasses at Night” […]

  2. Lackschätzchen: OPI “I Sing in Color” (Gwen Stefani LE) | allerleibloggerei - 18. Juni 2014

    […] Sing in Color” ist also einer von den düsteren Kollegen und irgendwie erinnert er mich an Deborah Lippmanns “Dark Side of the Moon”, der ja auch tief tief dunkel ist und bei dem man die Farbe auf den ersten Blick gar nicht so sehr […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: