Alltagsliebe: Burt’s Bees „Lemon Butter Cuticle Cream“

25 Sep

Bei coral and mauve habe ich eine Blogaktion entdeckt, die mir ziemlich gut gefällt. Mirela von coral and mauve und einige andere Bloggerinnen, wie z.B. Valerie von Looks like…Valerie! hatten die Idee zur „Alltagsliebe,“ eine Aktion, die uns Bloggern die Möglichkeit bieten soll, Produkte vorzustellen, die wir uneingeschränkt weiterempfehlen können und die einen festen Platz in unserer Routine haben. Beide Blogs lese ich übrigens sehr gerne. 🙂 Da die Aktion offen ist für andere Blogger, möchte ich auch gerne daran teilnehmen und hoffe, dass ich etwas Schönes zu dieser Aktion beitragen kann. 🙂 Alle Beiträge werden dann von Mirela auf ihrem Blog HIER gesammelt.

alltagsliebe_lookslikevalerieCredits für das Bild gehen an Valerie!

Ich hatte selbst schon die Idee, meine Alltagsfavoriten vorzustellen, aber als Bloggeraktion ist es doch etwas heimeliger! 😀 Heute zeige ich euch ein essentielles Produkt meiner Pflegeroutine für die Hände: Burt’s Bees „Lemon Butter Cuticle Cream“. Gekauft habe ich das Schätzchen letztes Jahr im September bei meinem Urlaub in den USA. Ich glaube, ich habe dort um die $8-10 dafür bezahlt. Weil mir das Ergebnis so gut gefallen hat, habe ich im März diesen Jahres ein Backup bei Ecco Verde geordert. Dort kostet die Cuticle Cream 7,99€. Ecco Verde ist ein Onlineshop der ausschließlich Naturkosmetik vertreibt, was mich sehr anspricht, da ich bei der Pflege nur auf Naturkosmetik oder zumindest naturnahe Kosmetik zurückgreife.

DSC_3242

Was tut diese Cuticle Cream für mich? Also ich tue meiner Haut und meinen Nägeln durch das häufige Umlackieren sicherlich keinen Gefallen und deshalb achte ich darauf, dass alles so gut wie möglich gepflegt wird. Die Nagelhautcreme ist insofern nützlich, als sie mit ihren natürlichen Inhaltsstoffen dem ziemlich beanspruchten Teil meiner Haut um die Nägel herum eine ordentliche Portion Pflege verabreicht. Ich habe hier mal die Zutaten der Creme, wie auf dem Töpfchen abgedruckt, aufgelistet:

Ingredients: prunus amygdalus dulcis (sweet almond), oil, beeswax, citrus medica limonum (lemon) peel oil, theobroma cocoa (cocoa) seed butter, euphorbia cerifera (candelilla) wax, tocopherol, helianthus anuus (sunflower) seed oil, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract, glycine soja (soybean) oil, beta-carotene, canola oil, vegetable oil.

DSC_3248

Wie ihr seht, befinden sich eine Anzahl Öle in der Creme, die für die pflegende Wirkung verantwortlich sind. Es befindet sich auch Bienenwachs in der Creme, sonst wäre es nicht Burt’s Bees. 😉 Also ist das Produkt nicht vegan, was mir aber nicht so wichtig ist. Dadurch ist die Creme ziemlich fest, aber man bekommt mit einmal reintatschen schon genug Produkt auf den Finger, um 1-2 Finger zu behandeln. 🙂 Ich verreibe die Nagelhautcreme um den Nagel herum und bekomme somit eine geschmeidige Haut. Man kann auch die Nägel mitbehandeln, allerdings mache ich das seltenst, da meine Nägel (fast) nie unlackiert sind. 🙂

Durch die ganzen ätherischen Öle duftet die Creme natürlich sehr zitronig. Ich mag das sehr gerne, aber wer eine Abneigung gegen Zitrusdüfte hat, sollte dieses Produkt wohl lieber meiden. 🙂

DSC_3246Mir gefällt das Produkt so gut, dass ich es eigentlich fast jeden Tag verwende und dementsprechend sieht das Pöttchen dann auch aus. Ich habe es bisher immer großzügig verwendet und ich kann somit sagen, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis zu 100% für mich stimmt. Ich meine, 17g Creme für 8€, das ist nicht wenig Geld, aber wenn es durch Ergiebigkeit und Pflege dermaßen punktet, dann ist das wahrlich ein Liebling und das Geld hat sich definitiv gelohnt. ♥

Lange Rede, kurzer Sinn: Burt’s Bees „Lemon Butter Cuticle Cream“ ist aus meiner Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken und hat mir seit einem Jahr dabei geholfen, die Nagelhäutchen schön zu halten. 🙂 Nie wieder ohne!

Ohne welches Produkt könnt ihr nicht leben? 😉

unterschriftblog_missoswin

Advertisements

6 Antworten to “Alltagsliebe: Burt’s Bees „Lemon Butter Cuticle Cream“”

  1. giftmischerin86 25. September 2013 um 19:19 #

    Ich hab von Burts Bees die Lippenpflege, bin aber nicht sooo begeistert. Sie ist sehr sehr hart und riecht nach Minze, das mag ich nicht so sehr, noch dazu bekomme ich das Döschen voll schwer auf, so das ichs nie ganz zu mache und nurnoch aufm Nachttisch stehen lasse 😦 schade.

    • missoswin 25. September 2013 um 19:42 #

      Ochje, das ist schade! Ich hab einen von diesen Tinted Lipbalms, die finde ich von der Pflege her ganz gut, benutze aber hauptsächlich Lippenpflege von Alverde. Aber solche Schubladenhüter habe ich auch zuhause 😉

      • giftmischerin86 25. September 2013 um 19:43 #

        ja, der Lippenpflegestift von Alverde mit Calendula liebe ich über alles 🙂

      • giftmischerin86 25. September 2013 um 19:44 #

        ach so und die Burts Bee Pflege hau ich mir eben Abends ganz dick auf die Lippen, das klebt dann bombenfest bis morgens 🙂 und die Lippen sind schön weich 🙂 und den Geruch merk ich Nachts ja nicht.

      • missoswin 25. September 2013 um 19:45 #

        Eine Gute Lösung! 🙂 Das gute Zeug darf ja auch eigentlich nicht verkommen. 😉

      • giftmischerin86 25. September 2013 um 19:55 #

        hehe 🙂 kann man auch so schlecht verschenken ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Knusperstübchen

Foodblog – mit Liebe zum Genuss.

"Sweet up your mind"

...weil backen und kochen glücklich macht...

allerleibloggerei

Hier gibt es allerlei von allem!

Friede Freude & Eierkuchen

Ein kulinarischer Reiseblog aus Katalonien

principessaaronia

Eine Katzendame die weiß was sie will!

BlackedGold

Hello Gold

blue unicorn in wonderland

Regenbögen, Einhörner, Glitzer & Whiskey.

velvet purple love

mode beauty lifestyle leben und lieben

My Make Up Tipps

Tipps, Tricks & Reviews zum Thema Make Up

Dani loves Lifestyle

Der Blog für die Frau ab 25

Irmas Lackwiese

Nageldesigns & mehr

homesteadnotes

Berichte über: Hof und Tiere, Garten - nützlich und schön, Veganes Kochen und Genießen, und ein Sammelsurium später Leidenschaften wie Yoga, Bauchtanz, indisches Harmonium spielen........

Willkommen im Letternwald

Gelesenes & Gedanken

From*heart*to*heel

fashion*beauty*livestyle* living

Beauty and More

Beautyblog about Reviews, Nail Polish, Make-up and more

Freakouts Kampf

Ein Krebstagebuch

%d Bloggern gefällt das: